Verfügbar in foodable App

Paprika-Curry mit Hähnchen und Reis

15 min Gesamtzeit   •   15 min Zubereitungszeit   •   879 kCal pro Portion
Paprika-Curry mit Hähnchen und Reis
Zutaten
4
640 gHähnchenbrust
4 TLKokosöl
20 gCurrypaste
100 mlGemüsebrühe
8 TLPetersilie
640 mlWasser
etwasSalz
250 mlKokosmilch
4 rote Paprika
4 ELSojasauce
50 gCashewkerne
260 gBasmatireis

Zubereitung

1

Fülle den Reis in einen Topf. Gib die 2,5-fache Menge Wasser hinzu. Füge Salz hinzu und gare den Reis.

2

Wasche die Hähnchenbrust, tupfe sie trocken und schneide sie in Stücke.

3

Erhitze das Kokosöl in einer Pfanne, füge Currypaste hinzu und brate sie bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren für 2 Minuten an.

4

Gieße die Kokosmilch in die Pfanne und rühre sie glatt. Rühre anschließend die Brühe hinein und lass es einmal aufkochen.

5

Gib das Hähnchenfleisch in die Sauce und lass es zugedeckt für 5 Minuten auf niedriger Stufe kochen. Wasche derweil die Paprika und schneide sie in dünne Streifen.

6

Füge die Paprikastreifen in die Pfanne und lass sie für 2 Minuten auf niedriger Stufe garen.

7

Schmecke die Sauce mit Salz und Sojasauce ab. Füge die Petersilie hinzu.

8

Verteile den Reis auf Tellern oder in Schüsseln. Richte das Curry auf dem Reis an und bestreue es mit etwas Petersilie und Cashewkernen.

Lade jetzt kostenlos die foodable App herunter!