Verfügbar in foodable App

Hähnchen-Spinat-Salat

30 min Gesamtzeit   •   15 min Zubereitungszeit
Hähnchen-Spinat-Salat
Zutaten

Portionen

4
Pfeffer
2 Schalotten
1 12EL Rapsöl
1 12EL Zucker
1 kleine Knoblauchzehe
150 g Reis
1 12EL Zitronensaft
1 TL Ingwer
Salz
1 Granatapfel
200 g Spinat, frisch
400 g Hähnchenbrustfilet
150 g Pesto
1 12EL Olivenöl
200 g Brombeeren

Zubereitung

1

Den Backofen auf 210 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Wasser für Reis aufsetzen.

2

Das Hähnchen waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Streifen schneiden. Mit dem Pesto mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und im heißen Ofen ca. 15 Minuten garen, dabei gelegentlich wenden.

3

Reis gemäß Packungsbeilage bissfest garen.

4

Für das Chutney Schalotten und Knoblauch schälen und fein hacken. In heißem Öl glasig dünsten. Mit Brombeeren zu den Schalotten geben und bei großer Hitze unter gelegentlichem Rühren ca. 5 Minuten köcheln lassen. Zucker und Zitronensaft zufügen und alles 4-5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Ingwer abschmecken und auskühlen lassen.

5

Den Spinat waschen und trocken schütteln. Den Granatapfel halbieren, die Kerne auslösen. Den Granatapfel dabei unter Wasser halten um Spritzer zu vermeiden.

6

Den Spinat mit Olivenöl in einer Schüssel vorsichtig mischen. Das Hähnchen in Stücke schneiden. Spinat mit Reis, Granatapfelkernen und Hähnchenstücken auf Tellern anrichten. Mit dem Chutney beträufelt servieren.

Lade jetzt kostenlos die foodable App herunter!