Verfügbar in foodable App

Gemüsespiralen mit Tofu und Erdnusssauce

35 min Gesamtzeit   •   35 min Zubereitungszeit   •   724 kCal pro Portion
Gemüsespiralen mit Tofu und Erdnusssauce
Zutaten
4
340 gRote Bete
340 gZucchini
2 ELSesam
400 gRäuchertofu
3 ELErdnussöl
1 Msp.Koriander, getrocknet
1 HandvollKoriander, frisch
etwasSalz
3 Bio Limetten
200 gErdnüsse
3 ElOlivenöl
340 gGurke

Zubereitung

1

Die Rote Bete waschen, schälen und mit dem Spiralschneider in Streifen schneiden. In kochendem Salzwasser 3 Minuten blanchieren, abgießen abschrecken, abtropfen lassen.

2

Die Zucchini waschen und ebenso mit dem Spiralschneider schneiden und in einer Schüssel salzen.

3

Die Gurke waschen und mit dem Spiralschneider in Scheiben schneiden. Danach ebenfalls in einer weiteren Schüssel salzen.

4

Den Tofu in feine Streifen schneiden in den Sesam drücken und mit etwas Erdnussöl in einer Pfanne etwa 2 Minuten anbraten. Mit Salz würzen.

5

Das Erdnussöl zusammen mit dem Abrieb und dem Saft von zwei Drittel der Limetten sowie die Hälfte der Erdnüsse, dem Olivenöl und dem getrockneten Koriander in einem Mixer fein mixen, bis eine Sauce entsteht. Bei Bedarf etwas Wasser oder mehr Erdnüsse hinzugeben. Die Sauce in ein kleines Glas füllen.

6

Sämtliches Gemüse sortenrein in einem tiefen Teller anrichten, den Tofu aneinander gefächert obendrauf geben. Die Sauce in einem Gläschen mit auf den Teller stellen.

7

Den frischen Koriander waschen, und oben drüber verteilen. Das verbleibende Drittel der Limetten vierteln oder in Scheiben schneiden und auf dem Teller hübsch anrichten. Die restlichen Erdnüsse und etwas Sesam darüberstreuen und gemeinsam servieren.

Lade jetzt kostenlos die foodable App herunter!