Verfügbar in foodable App

Geröstete Kürbis-Pasta

40 min Gesamtzeit   •   45 min Zubereitungszeit   •   652 kCal pro Portion
Geröstete Kürbis-Pasta
Zutaten
4
12 Zitrone
300 gPilze
100 gRucola
2 ELRosmarin
Pfeffer
450 gPenne
2 ELOlivenöl
70 gWalnüsse
Salz
450 gKürbis

Zubereitung

2

Den Ofen auf 200 °C Unter- und Oberhitze vorheizen.

3

Den Kürbis stückeln und mit dem Olivenöl und reichlich Salz und Pfeffer in einer Backform vermischen. Etwa 25-30 Minuten backen, bis der Kürbis beim Anstechen weich ist. Die Pilze in Scheiben schneiden und mit dem Rosmarin nach 15 Minuten mit in die Backform geben.

4

Den Kürbis in einen Mixer füllen. Mit Zitronensaft und etwas Wasser fein pürieren. Auf hoher Stufe mixen, bis ein Püree entstanden ist. Nach Bedarf mehr Wasser ergänzen. Mit Folie abgedeckt warm halten.

5

Die Nudeln in einem großen Topf mit kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten 'al dente' kochen.

6

Anschließend abtropfen lassen und zurück in den Topf füllen. Rucola waschen und trocken schütteln. Die Pilze, Rucola und Kürbispüree unter die Nudeln mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

7

Alles auf Tellern verteilen und vor dem Servieren mit gehackten Walnüssen bestreuen und mit etwas Olivenöl beträufeln.

Lade jetzt kostenlos die foodable App herunter!