Verfügbar in foodable App

Pikante Erbsen-Pistazie-Frikadellen

35 min Gesamtzeit   •   41 min Zubereitungszeit
Pikante Erbsen-Pistazie-Frikadellen
Zutaten

Portionen

4
1 13 Ei
120 g Kichererbsenmehl
etwas Öl
4 Handvoll Petersilie
1 13Spritzer Zitronensaft
2 23 Frühlingszwiebel/n
1064 g Erbsen
etwas Pfeffer
etwas Salz
140 g Pistazienkerne

Zubereitung

1

Die Erbsen in Salzwasser kurz blanchieren. Abschrecken, gut abtropfen lassen und in einem Mixer grob zerkleinern. In eine Schüssel geben. Die Pistazien fein hacken und zu den Erbsen geben. Die Petersilie abbrausen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und fein hacken.

2

Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und ebenfalls fein hacken. Mit der Petersilie und dem Ei unter die Erbsen mischen. Nach Bedarf Kichererbsenmehl untermischen, bis die Masse gut formbar ist. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

3

Mit feuchten Händen aus der Masse kleine Bällchen formen und im übrigen Kichererbsenmehl wenden. Im heißem Öl portionsweise (ca. 175 °C ) 5-6 Minuten frittieren. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen und mit einem Dip nach Belieben servieren.

Lade jetzt kostenlos die foodable App herunter!