Verfügbar in foodable App

Sommerliche Spargel-Erbsen-Frittata mit Basilikum

55 min Gesamtzeit   •   30 min Zubereitungszeit   •   373 kCal pro Portion
Sommerliche Spargel-Erbsen-Frittata mit Basilikum
Zutaten
4
120 gErbsen
23 HandvollBasilikumblättchen
320 gKartoffeln
6 ELZitronensaft
2 ELOlivenöl
1 13 Schalotte
etwasPfeffer
etwasSalz
2 Frühlingszwiebeln
320 gSpargel
10 Ei/er

Zubereitung

1

Das Gericht eignet sich am besten für 3-4 Personen, da so die Auflaufform optimal ausgefüllt werden kann.

2

Die Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. Den Spargel waschen, das untere Drittel schälen und die Stangen in kleine Stücke schneiden. Die Schalotte schälen und fein würfeln. Frühlingszwiebel waschen, putzen und in sehr schmale Ringe schneiden.

3

Den Backofen auf 200 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.

4

Die Eier verquirlen und mit Salz, Zitronensaft und Pfeffer würzen. In einer großen, beschichteten, ofenfesten Pfanne das Öl erhitzen und die Schalotten, Frühlingszwiebeln und die Hälfte des Spargels darin hell anschwitzen.

5

Die Kartoffeln zugeben und unterschwenken, dann alles gleichmäßig in der Pfanne verteilen, den übrigen Spargel und die Hälfte der Erbsen darauf streuen. Das Ganze mit den verquirlten Eiern übergießen und die restlichen Erbsen daraufstreuen.

6

Die Frittata in den Ofen schieben und in ca. 25 Minuten leicht gebräunt backen, bis sie durchgegart ist. Herausnehmen, die Frittata auf einer Platte anrichten und mit Basilikumblättchen garniert servieren.

Lade jetzt kostenlos die foodable App herunter!