Verfügbar in foodable App

Burger mit Bohnenbratling, Spinat und Parmesan

40 min Gesamtzeit   •   40 min Zubereitungszeit   •   764 kCal pro Portion
Zutaten
4
400 gKidneybohnen
4 Burgerbrötchen
30 gParmesan
etwasChilipulver
4 Knoblauchzehe/n
etwasMuskat
1 PriseKreuzkümmel
100 gBabyspinat
etwasPfeffer
etwasSalz
6 ELPflanzenöl
1 Zwiebel/n
etwasMayonnaise
120 gPaniermehl/ Brösel

Zubereitung

1

Die Bohnen in einem Sieb abbrausen und gut abtropfen lassen. Im Blitzhacker die Bohnen portionsweise mit dem Paniermehl und lauwarmem Wasser (ca. die gleiche Menge wie die die Bohnen in ml) fein zerkleinern und in eine Schüssel geben.

2

Die Zwiebel schälen und fein hacken. Mit den Bohnen, Kreuzkümmel, Salz, Pfeffer und Chili zu den zerkleinerten Bohnen geben und alles gut vermischen. Abgedeckt ca. 30 Minuten quellen lassen.

3

Den Spinat gründlich waschen und abtropfen lassen. Den Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden.

4

Den Backofen auf der Grillfunktion vorheizen. Die Masse für die Burger sollte nun gut formbar sein, nach Bedarf noch etwas Wasser oder Paniermehl ergänzen. Mit feuchten Händen daraus 4 Bratlinge formen und in einer Pfanne mit heißem Öl auf beiden Seiten je 3-4 Minuten braun braten.

5

In einer zweiten Pfanne (oder einer Sauteuse) etwas Öl erhitzen und den Knoblauch kurz anschwitzen. Den Spinat dazu geben und unter gelegentlichem Schwenken 3-4 Minuten zusammenfallen lassen. Mit Salz und Muskat würzen.

6

Die Brötchen halbieren und mit den Schnittflächen nach oben unter dem Grill kurz anrösten. Anschließend je einen Bratling auf die Unterseite legen und den Spinat mit dem Knoblauch darauf verteilen.

7

Nach belieben etwas Mayonnaise hinzugeben. Den Parmesan darüber reiben oder hobeln und die Brötchenoberseite auflegen.

Lade jetzt kostenlos die foodable App herunter!