Verfügbar in foodable App

Hähnchenbrust mit Mais-Radieschen-Salat

25 min Gesamtzeit   •   35 min Zubereitungszeit   •   668 kCal pro Portion
Hähnchenbrust mit Mais-Radieschen-Salat
Zutaten
4
etwasPfeffer
1 13 Bio-Zitrone
1 13 DoseMaiskörner
1 13 kleineZwiebel/n
etwasPetersilie
4 Hähnchenbrüst/e
etwasSalz
1 13 BundRadieschen
4 ELZitronensaft
1 13 Zweig/eRosmarin
8 ELOlivenöl

Zubereitung

1

Den Ofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

2

Das Hähnchenfleisch abbrausen, trocken tupfen, mit Öl einpinseln, salzen und pfeffern. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen und im heißen Ofen in ca. 20 Minuten leicht gebräunt garen.

3

Inzwischen die Zitrone heiß waschen und in dünne Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen, vierteln und in feine Streifen schneiden. Die Kräuter waschen, trocken schütteln und klein schneiden bzw. hacken.

4

Die Radieschen putzen, waschen und in Scheiben hobeln. Den Mais abgießen und mit den Radieschen und Zwiebeln mischen. Den Salat mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Öl abschmecken. Auf Teller verteilen.

5

Die fertig gegarten Hähnchenbrüste in Scheiben schneiden und mit den Zitronenscheiben geschichtet auf die Teller setzen. Mit den Kräutern bestreuen.

Lade jetzt kostenlos die foodable App herunter!