Verfügbar in foodable App

Teigtaschen mit Spargel, Schinken und Senfdip

60 min Gesamtzeit   •   30 min Zubereitungszeit
Teigtaschen mit Spargel, Schinken und Senfdip
Zutaten

Portionen

4
1 Rolle Blätterteig
1 Eigelb
12 Stangen Spargel
1 EL Senf
etwas Salz
200 g Crème fraîche
1 EL Sesam
etwas Pfeffer
4 Scheiben Parmaschinken
120 g Mozzarella

Zubereitung

1

Den Backofen auf 200 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen.

2

Den Spargel waschen, im unteren Drittel schälen und holzige Enden entfernen. In kochendem Salzwasser ca. 6 Minuten blanchieren, kalt abschrecken, abtropfen lassen und trocken tupfen. Den Blätterteig auspacken, auswickeln und in 4 Quadrate à 15 cm schneiden. Den Mozzarella in Scheiben schneiden.

3

Die Blätterteigquadrate auf dem Backpapier auslegen, den Spargel und den Schinken darauf verteilen. Oben drauf die Mozzarellascheiben legen. 2 gegenüberliegende Teigecken über die Füllung einklappen und in der Mitte zusammendrücken.

4

Das Eigelb mit etwas Wasser verquirlen und die Blätterteigtaschen damit bestreichen. Mit dem Sesam bestreuen und im Ofen in 25-30 Minuten goldbraun backen.

5

Während die Blätterteigtaschen im Ofen sind, die Crème fraîche mit dem Senf verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Den Senfdip zu den frisch gebackenen Blätterteigtaschen servieren.

Lade jetzt kostenlos die foodable App herunter!