Verfügbar in foodable App

Gebratenes Lachsfilet auf Frühlingszwiebeln

35 min Gesamtzeit   •   15 min Zubereitungszeit
Gebratenes Lachsfilet auf Frühlingszwiebeln
Zutaten

Portionen

4
500 g Lachsfilet
12 Frühlingszwiebeln
40 g Butter
100 ml Weißwein
etwas Petersilie
etwas Pfeffer
etwas Salz

Zubereitung

1

Den Ofen auf 180°C Unter- und Oberhitze vorheizen.

2

Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und trocken schütteln. In eine Backform legen. Die Hälfte der Butter in Stücken darauf verteilen, mit Salz und Pfeffer würzen und den Wein angießen. Mit Deckel oder mit Alufolie abgedeckt im Ofen ca. 20 Minuten mit leichtem Biss garen. Gegen Ende der Garzeit die Folie abnehmen und leicht Farbe nehmen lassen.

3

Den Lachs abbrausen und trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen und in einer beschichteten Pfanne in der übrigen Butter auf beiden Seiten 5-6 Minuten goldbraun braten.

4

Die Frühlingszwiebeln aus dem Ofen nehmen, den Lachs darauf legen und mit der Petersilie bestreut servieren.

Lade jetzt kostenlos die foodable App herunter!