Verfügbar in foodable App

Warmer Kürbissalat mit Pinienkernen

35 min Gesamtzeit   •   35 min Zubereitungszeit   •   481 kCal pro Portion
Zutaten
4
320 gBlattsalat
1 13 TLSalbei
5 13 ELOlivenöl
1 13 PriseZucker
1 13 Paprikaschote
1 13 Hokkaido
etwasPfeffer
etwasSalz
60 gPinienkerne
2 ELZitronensaft
120 gBacon
2 ELBalsamico

Zubereitung

1

Die Pinienkerne in einer heißen Pfanne goldbraun rösten. Aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen. Den Kürbis waschen, putzen, halbieren, Kerne und Fasern ausschaben und das Fruchtfleisch klein würfeln.

2

Den Speck in Streifen schneiden und in der heißen Pfanne in etwas Öl kurz anschwitzen. Den Kürbis zugeben und goldbraun braten. Mit etwas Wasser ablöschen und mit Salz und Pfeffer würzen.

3

Den Salbei über den Kürbis streuen und zugedeckt ca. 10 Minuten gar dünsten. Dann die Flüssigkeit offen verdampfen und den Kürbis lauwarm abkühlen lassen.

4

Den Blattsalat waschen, putzen, trocken schleudern und kleiner zupfen. Die Paprikaschote waschen, halbieren, putzen und fein würfeln.

5

Das Öl mit dem Zitronensaft, Zucker, Essig, Salz und Pfeffer verrühren und abschmecken. Kürbis und Paprika untermischen und auf dem Blattsalat anrichten. Mit den Pinienkernen bestreut servieren.

Lade jetzt kostenlos die foodable App herunter!