Verfügbar in foodable App

Grüner Kartoffelsalat mit Tahini-Dressing

60 min Gesamtzeit   •   25 min Zubereitungszeit   •   510 kCal pro Portion
Grüner Kartoffelsalat mit Tahini-Dressing
Zutaten
4
23 Zitrone
2 23 Frühlingszwiebel/n
1 13 Apfel
4 ELTahini
1067 gKartoffeln
12 Salatgurke
200 gErbsen
23 TLKreuzkümmel
5 13 ELKapern
4 StieleRucola
1 13 ELOlivenöl
4 StängelMinze
1 HandvollPetersilie
etwasPfeffer
1 13 Knoblauchzehe
2 23 ELZitronensaft
etwasSalz
100 gLinsen
7 Gewürzgürkchen

Zubereitung

1

Für den Salat die Linsen bei Bedarf 12-24 Stunden in der dreifachen Menge Wasser einweichen. Anschließend abgießen, in einem Topf mit frischem Wasser 15-20 Minuten weich garen.

2

Die Kartoffeln waschen und in Salzwasser ca. 25 Minuten kochen. Die Erbsen in Salzwasser ca. 5 Minuten garen, abschrecken und abtropfen lassen.

3

Die Kartoffeln abgießen und kurz abkühlen lassen. Danach pellen, in Würfel schneiden und mit den abgetropften Linsen und Erbsen in eine Schüssel geben.

4

Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden. Die Gewürzgürkchen in Scheiben schneiden und mit den Frühlingszwiebeln und Kapern in die Schüssel geben.

5

Die Petersilie waschen, trocken schütteln, hacken und dazugeben. Apfel waschen, vom Kerngehäuse befreien, in Würfel schneiden, mit dem Zitronensaft vermischen und in die Schüssel geben.

6

Für das Dressing den Knoblauch abziehen und grob hacken. Rucola und Minze waschen und trocken schütteln. Die Gurke schälen, würfeln und mit den Kräutern, Zitronenabrieb und -saft, Knoblauch, Tahini und Öl fein mixen.

7

Das Dressing mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel abschmecken und bei Bedarf noch etwas Wasser untermixen.

8

Den Salat in der Schüssel gut vermengen und servieren. Das Dressing separat dazu reichen.

Lade jetzt kostenlos die foodable App herunter!