Verfügbar in foodable App

Frischer Minz-Bulgursalat mit Falafeln und Hummus

25 min Gesamtzeit   •   10 min Zubereitungszeit   •   497 kCal pro Portion
Frischer Minz-Bulgursalat mit Falafeln und Hummus
Zutaten
4
1 Salatgurke
1 PriseZucker
2 ELKoriandergrün
200 gBulgur
5 12 ELOlivenöl
Pfeffer
Salz
400 gGrünkohl
4 ELHummus
1 HandvollMinze
100 gChinakohl
2 Zitrone
400 gFalafeln
200 gCherrytomaten

Zubereitung

1

Ofen auf 200 °C vorheizen. Die Falafelbällchen mit etwas Olivenöl bestreichen und ca. 15 Minuten im Ofen backen. Alternativ können die Falafeln auch mit gebraten werden.

2

Für den Salat den Bulgur in eine ausreichend große Schüssel geben. Mit handwarmem Wasser übergießen, sodass der Bulgur komplett mit Wasser bedeckt ist. Die Schüssel zur Seite stellen und den Bulgur etwa 20 Minuten im Wasser quellen lassen.

3

Die Tomaten waschen und halbieren. Die Gurke schälen, längs vierteln und in Stücke schneiden. Den Grünkohl, den Chinakohl und die Minze abbrausen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen, evtl. harte Blattrippen entfernen und die Blätter fein hacken bzw. in feine Streifen schneiden. Die Zitrone auspressen.

4

Für das Dressing den Zitronensaft mit Salz, Pfeffer, Zucker und Öl verrühren. Den Bulgur in einem Sieb abgießen, mit kaltem Wasser abbrausen und etwas ausdrücken. Wieder in die Schüssel geben und die Kräuter sowie den Kohl untermischen und abschmecken.

5

Den Bulgursalat auf Tellern anrichten und Pro Portion jeweils 1 EL Hummus dazugeben. Die Falafel rundherum dazu legen und mit Gurke, Tomaten und Koriandergrün garniert servieren.

Lade jetzt kostenlos die foodable App herunter!