Verfügbar in foodable App

Mini-Quiches mit Zucchini, Speck & Petersilie

45 min Gesamtzeit   •   45 min Zubereitungszeit   •   479 kCal pro Portion
Zutaten
4
150 gRäucherspeck
3 Ei/er
75 gBergkäse
2 Zucchini
150 gsaure Sahne
1 HandvollPetersilie
40 gButter
1 Zwiebel/n
12 ScheibenVollkorntoast
2 ELPflanzenöl
etwasPfeffer
etwasSalz

Zubereitung

1

Den Ofen auf 180° C Unter- und Oberhitze vorheizen. Die Mulden eines Muffinbackblechs ausbuttern.

2

Den Toast entrinden, etwas flach drücken und die Mulden des Blechs damit auslegen. Mit Butter auspinseln.

3

Die Zucchini waschen, putzen und raspeln. In einer heißen Pfanne in ein wenig Öl ca. 2 Minuten anschwitzen. Die Zucchini in eine Schüssel geben und etwas abkühlen lassen.

4

Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Auch den Speck in kleine Würfel schneiden und zusammen in der heißen Pfanne im übrigen Öl 2-3 Minuten leicht goldbraun anbraten.

5

Von der Hitze nehmen. Die Petersilie abbrausen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und fein hacken.

6

Mit den Eiern, dem Käse und der sauren Sahne unter die Zucchini mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen und in die Toastmulden füllen.

7

Die Speck-Zwiebeln darauf verteilen und im Ofen ca. 25 Minuten goldbraun backen. Aus dem Ofen nehmen und servieren.

Lade jetzt kostenlos die foodable App herunter!