Verfügbar in foodable App

Paprika mit Bohnen-Hackfleisch-Füllung

65 min Gesamtzeit   •   20 min Zubereitungszeit   •   579 kCal pro Portion
Paprika mit Bohnen-Hackfleisch-Füllung
Zutaten
4
2 Knoblauchzehe/n
640 gHackfleisch
2 ELOlivenöl
1 13 TLPaprikapulver rosenscharf
1 13 Doseweiße Bohnen
etwasSalz
520 gpassiertre Tomaten, Dose
etwasPfeffer
1 13 Zwiebel/n
13 TLGemüsebrühe
2 TLPaprikapulver edelsüß
7 Paprika

Zubereitung

1

Den Backofen auf 200 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine Auflaufform mit Öl auspinseln.

2

Die Paprikas waschen. 1 Schote halbieren, putzen und klein würfeln. Von den übrigen Paprika einen Deckel abschneiden, Kerne und weiße Häute entfernen. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken.

3

Das restliche Öl in einer Pfanne erhitzen und das Hackfleisch darin krümelig und gebräunt anbraten. Die Zwiebeln und den Knoblauch dazu geben und glasig mitschwitzen.

4

Die passierten Tomaten, die zwei Paprikapulver, Salz und Pfeffer dazu geben und 10-15 Minuten leise köcheln lassen. In den letzten 5 Minuten die gewürfelte Paprika und die abgetropften Bohnen dazu geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Brühe nach Packungsanleitung mit Wasser anrühren.

5

Die Paprika in die Auflaufform setzen und mit der Hack-Bohnen-Sauce füllen. Übrige Sauce mit der Brühe verrühren und rund um die Paprika in die Form verteilen. Im Ofen ca. 30 Minuten im Ofen backen. Dazu passt z. B. ein grüner Salat.

Lade jetzt kostenlos die foodable App herunter!