Verfügbar in foodable App

Lachsfilet auf Zucchininudeln

25 min Gesamtzeit   •   25 min Zubereitungszeit   •   546 kCal pro Portion
Zutaten
4
4 ELRapsöl
1 ELButter
etwasZucker
etwasCurrypulver
4 Lachsfiletschnitten
1 TLKnoblauch-Olivenöl
100 mlSahne
etwasSalz
etwasPfeffer
etwasKräuter
500 gZucchini
4 ELZitronensaft

Zubereitung

1

Die Zucchini waschen, putzen und in schmale Gemüsenudeln hobeln oder schneiden. Den Lachs waschen und gut trocken tupfen.

2

Den Lachs in einer heißen Pfanne in Öl erst auf der Hautseite, dann auch auf der anderen Seite goldbraun braten. Salzen, pfeffern und zugedeckt auf der ausgeschalteten Platte garziehen lassen.

3

Inzwischen die Butter mit dem Knoblauchöl erhitzen. Die Zucchininudeln darin unter gelegentlichem Wenden ca. 4 Minuten braten. Mit Salz, Pfeffer, Curry, Zitronensaft und Zucker würzen.

4

Die Sahne angießen, abschmecken und in tiefe Teller anrichten. Mit dem Lachs belegen und nach Belieben mit Kräutern garniert servieren.

Lade jetzt kostenlos die foodable App herunter!