Verfügbar in foodable App

Linsensalat mit Garnelen, Radieschen & grünen Bohnen

35 min Gesamtzeit   •   30 min Zubereitungszeit
Linsensalat mit Garnelen, Radieschen & grünen Bohnen
Zutaten

Portionen

4
1 13Bund Radieschen
1 13Handvoll Koriandergrün
60 ml Olivenöl
4 Frühlingszwiebel/n
160 g Linsen
etwas Sesam
etwas Pfeffer
etwas Salz
280 g Bohnen
520 g Garnelen
4 EL Balsamicoessig
3 TL Gemüsebrühe

Zubereitung

1

Brühe nach Packung mit Wasser anrühren. Die Garnelen ggf. auftauen lassen. Linsen abspülen und in der Gemüsebrühe zugedeckt bei niedriger Temperatur ca. 30 Minuten mit leichtem Biss garen. In ein Sieb abgießen und kalt abspülen. Mit dem Balsamico mit Olivenöl vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

2

Während die Linsen garen, die Bohnen putzen und in kochendes Salzwasser ca. 6 Minuten geben. In kaltem Wasser abschrecken, abtropfen lassen und in mundgerechte Stücke schneiden.

3

Die Radieschen putzen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Röllchen schneiden. Das Koriandergrün waschen, trocken schütteln und bis auf einige Blättchen für die Garnitur hacken.

4

Die Garnelen abbrausen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Das restliche Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Garnelen darin von beiden Seiten 2-3 Minuten braten und mit Salz und Pfeffer würzen.

5

Die Garnelen mit den anderen Zutaten unter die Linsen heben, abschmecken und mit geröstetem Sesam bestreuen. Den Linsensalat mit den übrigen Korianderblättchen bestreuen und servieren.

Lade jetzt kostenlos die foodable App herunter!