Verfügbar in foodable App

Pasta Primavera mit Spargel, Erbsen und Tomaten

25 min Gesamtzeit   •   25 min Zubereitungszeit   •   483 kCal pro Portion
Zutaten
4
400 gSpargel
1 HandvollThymian
25 mlOlivenöl
etwasPfeffer
400 gFarfalle
200 gErbsen
1 StangeLauch
etwasSalz
etwasParmesan
340 gKirschtomaten

Zubereitung

1

Die Nudeln nach Packungsanleitung in reichlich Salzwasser noch bissfest garen. Abgießen und abtropfen lassen.

2

Den Spargel unten ca. 1 cm kürzen, im unteren Drittel schälen und zusammen mit den Erbsen in kochendem Salzwasser ca. 6 Minuten garen. Beide Zutaten mit kaltem Wasser abschrecken, abtropfen lassen und den Spargel in mundgerechte Stücke schneiden.

3

Den Lauch putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Die Tomaten waschen und halbieren. Den Thymian waschen und trocken schütteln.

4

Das Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Den Lauch und die Tomaten darin unter gelegentlichem Schwenken 2-3 Minuten anschwitzen. Die Erbsen, den Spargel und den Thymian hinzufügen und 2-3 Minuten erhitzen. Mit den Nudeln verschwenken und mit Salz und Pfeffer würzen.

5

Auf Tellern anrichten und mit frischem Parmesan bestreuen.

Lade jetzt kostenlos die foodable App herunter!