Verfügbar in foodable App

Ofengebratene, gefüllte Paprikaschoten

70 min Gesamtzeit   •   35 min Zubereitungszeit   •   428 kCal pro Portion
Ofengebratene, gefüllte Paprikaschoten
Zutaten
4
etwasPfeffer
2 Ei/er
60 gPinienkerne
1 Knoblauchzehe/n
etwasPaprikapulver
1 23 TLRinderbrühe
etwasKreuzkümmel
1 TLButter
1 Schalotte/n
4 Paprikaschote/n
60 gLangkornreis
250 gHackfleisch
etwasSalz
100 gMozzarella
1 HandvollPetersilie

Zubereitung

1

Die Paprikaschoten waschen und seitlich ein Stück abschneiden, die Schoten von Kernen und Fruchthäuten befreien. Das abgeschnittene Fruchtfleisch klein würfeln. Die Schalotte und den Knoblauch schälen und fein hacken.

2

Das Brühpulver nach Packungsangabe mit Wasser vermengen. In einem Topf etwas Butter erwärmen und die gehackte Schalotte darin glasig anschwitzen.

3

Anschließend den gewaschenen Reis kurz mitschwitzen. Mit ca. ⅓ der Brühe aufgießen und für 15 Minuten mit reichlich Biss garen. Bei Bedarf ggf. Brühe nachgeben.

4

Inzwischen die Petersilie abbrausen und klein hacken. Den Mozzarella in kleine Stücke schneiden. Den Reis falls nötig abgießen und abtropfen lassen. Zusammen mit dem Hackfleisch in eine Schüssel geben.

5

Zwei Drittel der Petersilie, den Mozzarella und die Eier hinzufügen, mit zwei Drittel der Pinienkernen, den Paprikawürfeln, Schalotten und dem Knoblauch vermengen und mit Salz, Kreuzkümmel, Paprikapulver und Pfeffer kräftig würzen.

6

Den Backofen auf 200° C Ober- und Unterhitze vorheizen. Etwas Brühe in eine ofenfeste Form gießen.

7

Die Fleischmasse in die Paprikaschoten füllen, mit dem Löffel andrücken und die Paprika in die ofenfeste Form setzen. Mit den restlichen Pinienkernen bestreuen.

8

Übrige Brühe angießen und die Schoten im Ofen 30-40 Minuten (je nach Größe der Paprika) garen. Mit der restlichen Petersilie bestreut servieren.

Lade jetzt kostenlos die foodable App herunter!