Verfügbar in foodable App

Nudeln mit Spargel, Spinat und Lachs

35 min Gesamtzeit   •   15 min Zubereitungszeit   •   783 kCal pro Portion
Nudeln mit Spargel, Spinat und Lachs
Zutaten
4
2 Schalotten
200 mlSahne
50 mlWeißwein
Zitronensaft
2 ELOlivenöl
Pfeffer
500 gSpargel
300 gRäucherlachs
Salz
450 gNudeln
400 gSpinat

Zubereitung

1

Je ein Topf Salzwasser für Spargel und Nudeln aufsetzen.

2

Den Spargel waschen, von den holzigen Enden befreien und das untere Drittel schälen. Den Spargel in Salzwasser ca. 6 Minuten garen, anschließend abgießen, abtropfen lassen und in 3-4 cm lange Stücke schneiden.

3

Den Spinat waschen, verlesen und tropfnass in einem Topf kur erhitzen bis er zusammenfällt. Den Spinat abgießen und gut ausdrücken. Die Nudeln in reichlich Salzwasser nach Packungsangabe al dente kochen, anschließend abgießen und abtropfen lassen.

4

Die Schalotten schälen und fein würfeln. Den Räucherlachs in mundgerechte Stücke zupfen. In einer Pfanne das Öl erhitzen, die Schalotten darin hell anschwitzen, mit dem Weißwein ablöschen, die Sahne angießen und kurz einköcheln lassen.

5

Die Spargelstücke und den Spinat untermischen und mit Salz, Pfeffer und ein paar Spritzern Zitronensaft würzen. Alles noch kurz köcheln lassen, dann die Nudeln und den Lachs zufügen, alles gut vermengen und abschmecken. Die Pasta in Schalen verteilen, mit Pfeffer übermahlen und servieren.

Lade jetzt kostenlos die foodable App herunter!