Verfügbar in foodable App

Zucchini-Auberginen-Lasagne

80 min Gesamtzeit   •   35 min Zubereitungszeit   •   579 kCal pro Portion
Zucchini-Auberginen-Lasagne
Zutaten
4
1 Knoblauchzehe/n
2 Zucchini
1 TLThymianblättchen
800 gTomaten
2 ELOlivenöl
etwasSalz
250 gMozzarella
2 ELTomatenmark
etwasBasilikumblätter
100 mlRotwein
1 Aubergine
12 Lasagneblätter
etwasPfeffer
1 Zwiebel
4 ELParmesan

Zubereitung

1

Den Ofen auf 180 °C Umluft vorheizen.

2

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Beides in Olivenöl glasig anschwitzen. Das Tomatenmark kurz mitschwitzen und alles mit Rotwein ablöschen. Dosentomaten hinzuzugeben und ca. 15 Minuten einköcheln lassen. Zum Schluss mit Thymian, Salz und Pfeffer abschmecken.

3

Zucchini und Aubergine waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden. 1/3 des Mozzarellas klein würfeln, den Rest in dünne Scheiben schneiden.

4

Etwas Tomatensauce dem Boden einer Auflaufform verteilen, dann eine Lage Lasagneblätter darauf geben und die Zucchini- und Auberginenscheiben darauf verteilen. Einige Mozzarellawürfel darüberstreuen. in dieser Reihenfolge alle Zutaten schichten. Mit Tomatensauce abschließen.

5

Nun den Mozzarella in Scheiben auf der Sauce verteilen und mit Parmesan bestreuen. Im Backofen ca. 45 Minuten backen. Mit Basilikum bestreut servieren.

Lade jetzt kostenlos die foodable App herunter!