Verfügbar in foodable App

Gegrillte Hähnchenschenkel mit Kartoffelsalat

140 min Gesamtzeit   •   80 min Zubereitungszeit   •   504 kCal pro Portion
Gegrillte Hähnchenschenkel mit Kartoffelsalat
Zutaten
4
700 gKartoffeln
50 mlWeißweinessig
1 TLHonig
4 Hähnchenkeulen
4 Limettenspalten
1 TLGemüsebrühe
1 TLSenf
1 kleineZwiebel
etwasPfeffer
3 ELOlivenöl
etwasKümmel
etwasPaprikapulver
3 ELZitrone
etwasKräutermischung
etwasTabasco
etwasSalz

Zubereitung

1

Zunächst die Hähnchenkeulen marinieren: Hierfür Öl mit Zitronensaft, etwas geriebener Zitronenschale, Honig, Tabasco, Paprikapulver, Salz und Pfeffer mischen.

2

Die Hähnchenkeulen waschen, trocken tupfen, mit der Marinade bepinseln und 2 Stunden zugedeckt im Kühlschrank ziehen lassen.

3

Für den Kartoffelsalat die Kartoffeln im Dämpfer in ca. 30 Minuten weich garen.

4

Aus Essig, Gemüsebrühepulver, Salz, Pfeffer, Kümmel und Senf ein Dressing rühren.

5

Die heißen Kartoffeln pellen, in dickere Scheiben schneiden und in dem Dressing marinieren. Zugedeckt auskühlen lassen.

6

Den Grill anheizen (alternativ den Backofen vorheizen). Die Keulen auf den geölten Grillrost legen und ca. 20 Minuten (je nach Dicke) grillen, bis sie ganz durchgegart sind. Dabei immer wieder wenden.

7

Die Zwiebel schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Die Hähnchenschenkel auf dem Kartoffelsalat anrichten und mit Kräutern und Limettenspalten garnieren.

Lade jetzt kostenlos die foodable App herunter!