Verfügbar in foodable App

Gemüserösti mit Kräuterdip

30 min Gesamtzeit   •   15 min Zubereitungszeit   •   779 kCal pro Portion
Zutaten
4
2 HandvollSchnittlauch
etwasMuskat
600 gJoghurt
2 Eigelb
4 ELOlivenöl
150 gErbsen
150 gMaiskörner
4 TLMehl
8 ZweigeThymian
etwasRapsöl
etwasPfeffer
etwasSalz
1600 gKartoffeln

Zubereitung

1

Den Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in kleine Röllchen schneiden. Mit dem Joghurt und dem Olivenöl verrühren; mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2

Die Erbsen in einem Sieb abspülen und auftauen lassen. Den Mais dazugeben und ebenfalls abspülen. Den Thymian waschen, trocken tupfen und die Blätter von den Zweigen streifen.

3

Die Kartoffeln schälen und auf einer Küchenreibe fein raspeln. Gut ausdrücken, überschüssige Flüssigkeit abgießen. Das Mehl und das Eigelb einrühren, mit Salz und Muskat abschmecken. Das Gemüse und den Thymian hinzufügen und vermengen.

4

Rapsöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und darin aus der Kartoffelmasse (ggf. portionsweise) Rösti braten.

5

Sobald sie von beiden Seiten goldbraun sind, auf Küchenpapier abtropfen lassen und zusammen mit dem Joghurt servieren. Mit frischem Thymian garnieren.

Lade jetzt kostenlos die foodable App herunter!