Verfügbar in foodable App

Fisch mit Tomatensauce und Brokkoli

35 min Gesamtzeit   •   15 min Zubereitungszeit   •   262 kCal pro Portion
Fisch mit Tomatensauce und Brokkoli
Zutaten
4
4 Zitrone/n
500 gBrokkoli
4 ELOlivenöl
2 Knoblauchzehe/n
Paprikapulver
600 gKabeljaufilet
Pfeffer
400 gStückige Tomaten (Dose)
2 ELTomatenmark
3 12 ELZitronensaft
1 Zwiebel
Salz
1 TLPetersilie

Zubereitung

1

Den Ofen auf 200°C vorheizen. Etwas Wasser erhitzen, um die Teller vorzuwärmen.

2

Den Fisch kalt waschen und trockentupfen. Beidseitig mit der Hälfte des Zitronensafts und anschließend mit Olivenöl bestreichen. Mit etwas Salz würzen. Auf ein Backblech mit Backpapier legen und ca. 20 Minuten im Ofen garen.

3

Den Knoblauch und die Zwiebel schälen und klein hacken. Das Olivenöl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin anbraten. Die Tomaten und das Tomatenmark hinzufügen und alles mit Salz, Pfeffer, Paprika und dem restlichen Zitronensaft würzen. Die Sauce ca. 10 Minuten leise köcheln lassen, dann die Petersilie untermischen und den Topf vom Herd ziehen.

4

Die Teller zum servieren mit heißem (nicht kochendem) Wasser übergießen, um sie zu erwärmen.

5

Den Brokkoli waschen, putzen und in Röschen teilen. Dicke Röschen halbieren. Anschließend im Wasserbad für 2-3 Minuten sprudelnd Kochen lassen. Anschließend kalt abschrecken.

6

Das Wasser von den Tellern abgießen. Den Fisch auf den Tellern anrichten, die Sauce angießen und mit einer Zitronenspalte garniert servieren.

Lade jetzt kostenlos die foodable App herunter!