Verfügbar in foodable App

Blumenkohl-Zucchini-Auflauf

70 min Gesamtzeit   •   40 min Zubereitungszeit   •   555 kCal pro Portion
Blumenkohl-Zucchini-Auflauf
Zutaten
4
etwasPfeffer
2 Eier
200 mlSahne
400 gKartoffeln
1 Zucchini
160 gKäse
2 ZweigeRosmarin
100 gCrème
etwasMuskat
1 ELButter
etwasSalz
800 gBlumenkohl
12 Zitrone
3 ELOlivenöl

Zubereitung

1

Kartoffeln waschen, in kochendem Salzwasser 15-20 Minuten nicht ganz weich garen. Anschließend abgießen, abtropfen und abkühlen lassen.

2

Den Blumenkohl waschen, putzen und in Röschen teilen. In einem Topf reichlich Salzwasser aufkochen, Zitrone auspressen und Saft ins Wasser gießen. Blumenkohl darin 5 Minuten blanchieren, abgießen und abtropfen lassen.

3

Nun den Backofen auf 200 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine Auflaufform mit Butter fetten. Den Rosmarin waschen, trocken schütteln, die Nadeln abzupfen und fein hacken.

4

Zucchini waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zucchinischeiben darin kurz anbraten, salzen und pfeffern.

5

Die Kartoffeln pellen, in Scheiben schneiden und mit dem Blumenkohl und den Zucchini in der Auflaufform verteilen.

6

Ei mit der Sahne und der Crème fraîche verquirlen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Anschließend die Eimasse über dem Gemüse in der Form verteilen.

7

Alles mit etwas Rosmarin und dem Käse bestreuen und den Auflauf im Ofen in 25-30 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen und mit dem restlichen Rosmarin garniert servieren.

Lade jetzt kostenlos die foodable App herunter!