Verfügbar in foodable App

Warmer Kartoffelsalat mit Forellenfilet

40 min Gesamtzeit   •   30 min Zubereitungszeit   •   489 kCal pro Portion
Warmer Kartoffelsalat mit Forellenfilet
Zutaten
4
1 13 TLSenf
1 13 kleineZwiebel
etwasKresse
400 gForellenfilet
etwasPfeffer
1 13 Apfel
8 ELSonnenblumenöl
etwasSalz
12 Salatblätter
34 TLGemüsebrühe
4 ELWeinessig
1080 gKartoffeln
2 TLHonig

Zubereitung

1

Die Kartoffeln waschen und in kochendem Salzwasser ca. 30 Minuten garen. Heiß pellen und in Scheiben schneiden. Das Brühpulver nach Packungsangabe mit Wasser anrühren.

2

Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Den Senf, die Gemüsebrühe, den Honig, das Öl und den Essig gut verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Zwiebel untermischen.

3

Die Kartoffelscheiben in die Marinade geben und etwa 10 Minuten ziehen lassen. Inzwischen die Salatblätter putzen, waschen, trocken schleudern und auf die Teller legen.

4

Den Apfel waschen, vierteln, das Kernhaus herausschneiden und die Viertel feinblättrig schneiden. Unter den Salat mischen und abschmecken. Auf dem Salatbett anrichten.

5

Die Forellenfilets zerpflücken und auf den Salat legen. Mit Kresse garniert servieren.

Lade jetzt kostenlos die foodable App herunter!