Verfügbar in foodable App

Gefüllter Kürbis mit Tomatensauce & Käse

60 min Gesamtzeit   •   70 min Zubereitungszeit   •   754 kCal pro Portion
Gefüllter Kürbis mit Tomatensauce & Käse
Zutaten
4
2 Kürbis/se
1 Paprika
etwasPfeffer
280 gTomaten
Basilikum
400 gRinderhackfleisch
etwasCurry
280 gKidney-Bohnen
1 TLGemüsebrühe
200 gEmmentaler
1 HandvollPetersilie
etwasChiliflocken
1 Zwiebel/n
etwasSalz
1 MesserspitzeBio-Zitronenschale
1 ELPflanzenöl

Zubereitung

1

Den Ofen auf 180 °C Umluft vorheizen.

2

Die Kürbisse waschen, trocken tupfen, längs halbieren und die Kerne entfernen. Eventuell noch ein wenig des Fruchtfleisches auskratzen, damit mehr Platz für die Füllung ist.

3

Die Paprika waschen und entkernen, dann in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen und fein hacken.

4

Die Petersilie waschen, trocken schleudern, die Blätter abzupfen und fein wiegen. Die Bohnen abgießen, abspülen und abtropfen lassen. Den Käse reiben.

5

In einer beschichteten Pfanne das Öl erhitzen. Die Paprika und die Zwiebel darin unter Rühren 5 Minuten anschwitzen.

6

Das Hackfleisch zugeben und krümelig braten, die Bohnen und Petersilie unterschwenken und mit den Tomaten aufgießen. Eventuell das ausgekratzte Kürbisfleisch hinzugeben. Mit Salz, Pfeffer, Curry, Chiliflocken und Zitronenschale würzen.

7

Die Kürbisse damit füllen und den Käse aufstreuen.

8

In eine feuerfeste Form geben, die Gemüsebrühe angießen und die Kürbisse im heißen Ofen (Mitte) ca. 45 Minuten backen. Mit Basilikum garniert servieren.

Lade jetzt kostenlos die foodable App herunter!