Verfügbar in foodable App

Gefüllter Kürbis mit Tomatensauce & Käse

60 min Gesamtzeit   •   70 min Zubereitungszeit
Gefüllter Kürbis mit Tomatensauce & Käse
Zutaten

Portionen

4
2 Kürbis/se
1 Paprika
etwas Pfeffer
280 g Tomaten
Basilikum
400 g Rinderhackfleisch
etwas Curry
280 g Kidney-Bohnen
1 TL Gemüsebrühe
200 g Emmentaler
1 Handvoll Petersilie
etwas Chiliflocken
1 Zwiebel/n
etwas Salz
1 Messerspitze Bio-Zitronenschale
1 EL Pflanzenöl

Zubereitung

1

Den Ofen auf 180 °C Umluft vorheizen.

2

Kürbis waschen, trocken tupfen, längs halbieren und die Kerne entfernen. Eventuell noch ein wenig des Fruchtfleisches auskratzen, damit mehr Platz für die Füllung ist.

3

Paprika waschen und entkernen, dann in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen und fein hacken.

4

Die Petersilie waschen, trocken schleudern, die Blätter abzupfen und fein hacken. Die Bohnen abgießen, abspülen und abtropfen lassen. Den Käse reiben.

5

In einer beschichteten Pfanne das Öl erhitzen. Die Paprika und die Zwiebel darin unter Rühren 5 Minuten anschwitzen.

6

Das Hackfleisch zugeben und krümelig braten, die Bohnen und Petersilie unterschwenken und mit den Tomaten aufgießen. Eventuell das ausgekratzte Kürbisfleisch hinzugeben. Mit Salz, Pfeffer, Curry, Chiliflocken und Zitronenschale würzen.

7

Die Kürbisse damit füllen und den Käse aufstreuen.

8

In eine feuerfeste Form geben. Die Gemüsebrühe mit entsprechender Menge Wasser nach Packungsanweisung anrühren, hinzugießen und die Kürbisse im heißen Ofen (Mitte) ca. 45 Minuten backen. Mit Basilikum garniert servieren.

Lade jetzt kostenlos die foodable App herunter!