Verfügbar in foodable App

Hähnchenbrust mit Kartoffelsalat und Tomatensalat

100 min Gesamtzeit   •   40 min Zubereitungszeit
Hähnchenbrust mit Kartoffelsalat und Tomatensalat
Zutaten

Portionen

4
4 EL Zitronensaft
4 Hähnchenbrustfilets
100 g Sauerrahm
1 kg Kartoffeln
400 g Cocktailtomaten
2 EL Mayonnaise
3 12EL Balsamico
Zucker
Thymian
Pfeffer
4 Frühlingszwiebeln
100 g Joghurt
2 weiße Zwiebel
2 EL Olivenöl
Currypulver
2 EL Schnittlauch
Salz

Zubereitung

1

Die Kartoffeln waschen und in einem Topf mit Wasser etwa 30 Minuten kochen. Inzwischen die Zwiebel schälen und in sehr feine Würfel schneiden.

2

Schnittlauch waschen und in Ringe schneiden. Den Sauerrahm mit Joghurt, Mayonnaise, Essig, Zitronensaft, Pfeffer, Salz und etwas Zucker verquirlen. Den Schnittlauch unterziehen und abschmecken.

3

Die gekochten Kartoffeln in Spalten schneiden und mit der Rahmsauce marinieren. Im Kühlschrank zugedeckt mindestens 1 Stunde ziehen lassen.

4

Für den Tomatensalat die Tomaten waschen, halbieren oder vierteln und in eine Schüssel geben.

5

Die Frühlingszwiebeln waschen, trocken schütteln und in Ringe schneiden. Hälfte der Zwiebel und Tomaten mischen und mit Zitronensaft, Zucker, Salz, Pfeffer und Olivenöl marinieren.

6

Die Hähnchenbrust waschen, trocken tupfen, mit Curry und Pfeffer würzen und auf dem Grill (oder in der Pfanne) von beiden Seiten je ca. 5 Minuten garen (ggf. am Rand des Grillrosts garziehen lassen).

7

Die Hähnchenbrust salzen, Thymian grob hacken und auf das Fleisch streuen. Mit den Salaten anrichten.

Lade jetzt kostenlos die foodable App herunter!