Verfügbar in foodable App

Hähnchen-Kartoffel-Gulasch

35 min Gesamtzeit   •   20 min Zubereitungszeit   •   417 kCal pro Portion
Hähnchen-Kartoffel-Gulasch
Zutaten
4
2 Knoblauchzehen
1 Paprikaschote
1 Lorbeerblatt
2 ELOlivenöl
800 gKartoffeln
2 ELTomatenmark
4 ELSauerrahm
400 gHähnchenkeulen
Cayennepfeffer
Paprikapulver
2 TLGemüsebrühe
Salz
2 großeZwiebeln
etwasKümmel

Zubereitung

1

Die Zwiebeln und Knoblauchzehen schälen und fein würfeln. Die Kartoffeln waschen, schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Paprikaschote waschen, halbieren, entkernen und klein würfeln. Das Hähnchenfleisch waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden.

2

Das Olivenöl in einem großen Topf erhitzen und die Fleischstücke unter wenden ca. 3 Minuten scharf anbraten. Anschließend herausnehmen und beiseite stellen. Gemüsebrühe nach Packungsanleitung mit Wasser anrühren.

3

Die Zwiebeln und den Knoblauch im Topf glasig anschwitzen. Die Kartoffeln dazugeben, das Tomatenmark einrühren und leicht Farbe nehmen lassen. Mit der Brühe ablöschen, Lorbeer sowie Kümmel ergänzen und mit geschlossenem Deckel ca. 15 Minuten garen.

4

Die Paprikastücke zugeben und weitere 5-10 Minuten garen. Bei Bedarf noch etwas Brühe nachgießen. Fleisch hinzufügen und alles mit Cayennepfeffer, Paprikapulver und Salz abschmecken.

5

Das Gulasch in tiefe Teller füllen und nach Belieben mit einem Klecks Sauerrahm servieren.

Lade jetzt kostenlos die foodable App herunter!