Verfügbar in foodable App

Zucchini-Kichererbsen-Bowl mit Quinoa

25 min Gesamtzeit   •   25 min Zubereitungszeit   •   525 kCal pro Portion
Zucchini-Kichererbsen-Bowl mit Quinoa
Zutaten
4
1 TLRas-El-Hanout
2 Zucchini
1 ELOlivenöl
Pfeffer
Salz
1 Zwiebel
200 gQuinoa
1 12 ELAhornsirup
3 ELApfelessig
800 gKichererbsen
2 TLGemüsebrühe
4 TLPetersilie
2 HandvollKirschtomaten

Zubereitung

1

Ofen auf 200 °C vorheizen.

2

Quinoa in einem Sieb unter fließendem Wasser abspülen. Gemüsebrühe nach Packungsanweisung mit Wasser anrühren. Quinoa und Brühe zusammen aufkochen und ca. 15 Minuten köcheln lassen. Hin und wieder mit einer Gabel auflockern.

3

Zwiebeln schälen und in Ringe aufschneiden. Zucchini schälen und längs in Streifen schneiden. Kirschtomaten waschen und vierteln.

4

Backpapier auf einem Backblech ausbreiten. Zucchini darauf auslegen. Mit etwa der Hälfte des Olivenöls bestreichen und kräftig salzen. Im Backofen für ca. 10 Minuten garen.

5

Die Zwiebeln ebenfalls mit etwas Olivenöl und dem Ras-El-Hanout mischen. Nach ca. 5 Minuten Garzeit zu den Zucchini geben.

6

Aus dem Olivenöl, Apfelessig und Ahornsirup ein Dressing anrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

7

Zuletzt Quinoa, Kichererbsen und Kirschtomaten in einer Schüssel vermengen. Petersilie hinzugeben und mit dem Dressing vermengen. Mit dem Ofengemüse garniert servieren.

Lade jetzt kostenlos die foodable App herunter!