Verfügbar in foodable App

Zucchini-Kichererbsen-Bowl mit Quinoa

25 min Gesamtzeit   •   25 min Zubereitungszeit   •   525 kCal pro Portion
Zucchini-Kichererbsen-Bowl mit Quinoa
Zutaten
4
1 TLRas-El-Hanout
2 Zucchini
1 ELOlivenöl
Pfeffer
Salz
1 Zwiebel
200 gQuinoa
1 12 ELAhornsirup
3 ELApfelessig
800 gKichererbsen
4 TLGemüsebrühe
480 mlWasser
4 TLPetersilie
2 HandvollKirschtomaten

Zubereitung

1

Ofen auf 200 °C vorheizen.

2

Quinoa in einem Sieb unter fließendem Wasser abspülen. Mit der Gemüsebrühe aufkochen und dann ca. 15 Minuten köcheln lassen. Hin und wieder mit einer Gabel auflockern.

3

Zwiebeln schälen und in Ringe aufschneiden. Zucchini schälen und längs in Streifen schneiden. Kirschtomaten waschen und vierteln.

4

Backpapier auf einem Backblech ausbreiten. Zucchini darauf auslegen. Mit etwa der Hälfte des Olivenöls bestreichen und kräftig salzen. Im Backofen für ca. 10 Minuten garen.

5

Die Zwiebeln ebenfalls mit etwas Olivenöl und dem Ras-El-Hanout mischen. Nach ca. 5 Minuten Garzeit zu den Zucchini geben.

6

Aus dem Olivenöl, Apfelessig und Ahornsirup ein Dressing anrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

7

Zuletzt Quinoa, Kichererbsen und Kirschtomaten in einer Schüssel vermengen. Petersilie hinzugeben und mit dem Dressing vermengen. Mit dem Ofengemüse garniert servieren.

Lade jetzt kostenlos die foodable App herunter!