Verfügbar in foodable App

Leckere Hirse-Bratlinge

35 min Gesamtzeit   •   35 min Zubereitungszeit   •   408 kCal pro Portion
Leckere Hirse-Bratlinge
Zutaten
4
600 gTomaten, gestückelt (Dose)
6 Eier
2 großeMöhre
4 Knoblauchzehen
160 gHirse
4 ELRapsöl
80 gLauch
1 Zwiebel
Salz
Chiliflocken
Pfeffer

Zubereitung

1

Etwa die doppelte Menge Wasser im Verhältnis zur Hirse in einem Topf zum Kochen bringen. Dann die Hirse hinzugeben und zugedeckt 20 Minuten bei schwacher Hitze garen. Wenn am Ende noch Flüssigkeit übrig ist, die Hirse abgießen und abtropfen lassen.

2

Währenddessen den Lauch waschen, wenn nötig die äußere Lage entfernen. Den Lauch dann längs halbieren und in dünne Streifen schneiden. Die Möhre waschen, wenn gewünscht schälen und raspeln. Die Zwiebel schälen und würfeln. Die Eier mit dem Lauch, der Möhre und der Zwiebel vermischen.

3

Die Tomaten in einem kleinen Topf erwärmen. Währenddessen den Knoblauch schälen, klein würfeln oder pressen und zu den Tomaten geben. Die Sauce mit Chiliflocken, Salz und Pfeffer abschmecken. Weiter bei niedriger Hitze köcheln lassen.

4

Die Hirse zur Ei-Gemüse-Mischung geben, vermischen und mit Salz würzen. Pro Bratling ca. 2 EL der Masse nehmen und mit den Händen zu einem flachen Oval formen. Auf diese Weise weitere Bratlinge formen bis die gesamte Masse aufgebraucht ist.

5

Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Bratlinge darin bei mittlerer Hitze von beiden Seiten etwa 7 Minuten braten, bis sie von beiden Seiten goldbraun sind.

6

Die Hirsebratlinge zusammen mit der Tomatensauce anrichten und genießen.

Lade jetzt kostenlos die foodable App herunter!