Verfügbar in foodable App

Tofu-Sprossen-Burger

35 min Gesamtzeit   •   35 min Zubereitungszeit   •   1016 kCal pro Portion
Tofu-Sprossen-Burger
Zutaten
4
400 gTofu
1 Salatgurke
4 Knoblauchzehe
4 ELKetchup
4 BlätterKopfsalat
4 ELDinkelmehl
4 Brötchen
40 gBrunnenkresse
2 Möhre
4 ELÖl
2 ELIngwerpulver
2 Ei
2 Rote Zwiebel
2 Tomate
Chilipulver
2 ELHaselnusskerne
Salz

Zubereitung

1

Die Zwiebel putzen und waschen und eine Hälfte möglichst fein hacken. Knoblauch schälen und ebenfalls fein hacken oder raspeln. Die Möhre schälen, dann fein raspeln. Die Kresse waschen.

2

Den Tofu abtropfen lassen, dann mit einer Gabel fein zerdrücken. Zusammen mit dem Ei, dem Mehl und den Nüssen gut verkneten. Die Mischung mit den frischen Zutaten vermengen. Dann mit Salz, Ingwerpulver und einer Prise Chilipulver abschmecken.

3

Aus der Tofumasse die gewünschte Anzahl Frikadellen formen.

4

Öl in einer Pfanne erhitzen, die Frikadellen darin bei mittlerer Hitze auf jeder Seite etwa 4-5 Minuten braten, bis sie gold-braun sind.

5

Währenddessen die Salatblätter waschen, trocken schütteln oder tupfen und beiseitelegen. Die Gurke waschen und wenn gewünscht schälen. Dann in feine Scheiben schneiden. Auch die Tomate waschen, den Stielansatz entfernen und ebenfalls in dünne Scheiben schneiden. Die andere Hälfte der Zwiebel ebenfalls in feine Scheiben schneiden.

6

Die Brötchen aufschneiden und die unteren Hälften nach Belieben mit Ketchup bestreichen. Auf jede untere Hälfte ein Salatblatt legen, darauf jeweils ein Burger-Pattie legen. Darauf Gurken- und Tomatenscheiben sowie die Zwiebel und Kresse verteilen. Die oberen Brötchen-Hälften auf den Burger legen und genießen.

Lade jetzt kostenlos die foodable App herunter!