Verfügbar in foodable App

Bratkartoffeln mit Spiegelei & Gurkensalat

35 min Gesamtzeit   •   45 min Zubereitungszeit
Bratkartoffeln mit Spiegelei & Gurkensalat
Zutaten

Portionen

4
4 Eier
1000 g Kartoffeln
4 Bratwürste
150 g Saure Sahne (10% Fett)
100 g Speck
400 g Salatgurke
2 EL Weißweinessig
1 TL Zucker
1 Zwiebel
50 g Joghurt (3,5% Fett)
Dill
Pfeffer
Salz
2 34EL Sonnenblumenöl

Zubereitung

1

Wasser für Kartoffeln aufsetzen.

2

Kartoffeln schälen und in ca. 2 cm große Stücke schneiden. Das Kartoffelwasser salzen und die Kartoffelstückchen ca. 10 Minuten bissfest garen. Abgießen und abkühlen lassen.

3

Speck fein würfeln. Wurst in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und würfeln.

4

Speck in einer großen Pfanne ohne Fett knusprig braten, herausnehmen. Wurst im Speckfett anbraten und herausnehmen.

5

Öl in der Pfanne erhitzen. Kartoffeln darin portionsweise auf mittlerer Hitze unter Wenden goldbraun braten. Wenn nicht alle Kartoffeln in die Pfanne passen ohne übereinander zu liegen, lieber hintereinander anbraten, damit alle knusprig werden. Nicht zu viel Wenden, sondern Kartoffeln 4-5 Minuten pro Seite anbraten.

6

Während die Kartoffeln braten, Gurke schälen und in kleine Würfel oder dünne Scheiben schneiden. In eine Schüssel geben und salzen. Aus saurer Sahne, Joghurt und Essig eine Salatsoße anrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Dill hinzufügen und zur Seite stellen.

7

Ein wenig Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Eier darin zu Spiegeleiern braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

8

Zwiebeln zu den Bratkartoffeln geben und glasig andünsten. Speck und Wurst wieder zufügen und erhitzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

9

Etwas von dem Wasser, das aus den Gurken getreten ist, abschütten. Gurken anschließend mit Salatsoße mischen. Bratkartoffeln mit Spiegeleiern anrichten und zusammen mit dem Gurkensalat servieren.

Lade jetzt kostenlos die foodable App herunter!