Verfügbar in foodable App

Granola-Cups mit Beeren

30 min Gesamtzeit   •   30 min Zubereitungszeit
Granola-Cups mit Beeren
Zutaten

Portionen

4
160 g Haferflocken
120 g Beeren
1 TL Zimtpulver
120 g Cornflakes
4 EL Honig
4 Bananen
240 g Joghurt, 3,5%
Salz
2 Msp. Vanille

Zubereitung

1

Den Backofen auf 175° Umluft vorheizen. Die Muffinform einfetten.

2

Die Cornflakes im Hochleistungsmixer oder mit einem Stabmixer o.ä. zerkleinern. Die Bananen schälen und in grobe Stücke schneiden. Dann in einer Schüssel mit einer Gabel zerdrücken, bis sie eine Mus-ähnliche Konsistenz hat.

3

Die zerkleinerten Cornflakes, Honig, Haferflocken, Vanille, Zimt und eine Prise Salz zu dem Bananenmus hinzugeben und alles zu einem Teig verkneten.

4

Den Teig so aufteilen, dass Teig in jede Mulde der Muffinform gegeben werden kann. Dann in jede Mulde eine Portion Teig drücken und und zu Cups formen, sodass seitlich Ränder entstehen und in der Mitte Platz bleibt.

5

Die Form dann in die Mitte des Ofens schieben und die Granola-Cups in etwa 15 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen, kurz abkühlen lassen und vorsichtig aus der Form lösen. Währenddessen die Beeren verlesen, waschen und trocken tupfen.

6

Den Joghurt in die fertigen Cups verteilen. Die Beeren über den Joghurt streuen.

Lade jetzt kostenlos die foodable App herunter!