Verfügbar in foodable App

Spinat-Ricotta-Crepes

30 min Gesamtzeit   •   30 min Zubereitungszeit
Spinat-Ricotta-Crepes
Zutaten

Portionen

4
200 g Mehl
400 ml Milch
4 TL Öl
700 g Spinat, tiefgefroren
2 Ei
400 g Ricotta
Muskat
Salz
2 Zwiebel/n

Zubereitung

1

Ofen auf 70 °C vorheizen.

2

Zwiebel schälen und klein schneiden. In etwas Olivenöl glasig andünsten. Spinat hinzugeben und bei mittlerer Hitze langsam mit auftauen. Gelegentlich umrühren.

3

Milch, Öl und Ei verrühren. Anschließend Salz, Muskat und Mehl hinzugeben. Alles zu einem glatten Teig verrühren. Bei Klümpchenbildung kann auch der Pürierstab zur Hilfe genommen werden.

4

Eine beschichtete Pfanne mit Olivenöl auf mittlerer Stufe erhitzen. So viel Teig hinzugeben, dass der Boden gut bedeckt ist. Den Crêpe von beiden Seiten goldbraun braten und dann zum warmhalten auf einen Teller in den vorgeheizten Ofen stellen. Wiederholen, bis kein Teig mehr übrig ist.

5

Eventuell überschüssige Flüssigkeit vom Spinat abgießen. Ricotta zum Spinat geben. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Die Masse auf den Crepes portionieren, zuklappen und genießen.

Lade jetzt kostenlos die foodable App herunter!