Verfügbar in foodable App

Buchweizen-Risotto mit Champignons

25 min Gesamtzeit   •   25 min Zubereitungszeit   •   306 kCal pro Portion
Zutaten
4
1 13 Zwiebeln
100 mlWeißwein
133 gPastinaken
1 13 Knoblauchzehen
2 ZweigeThymian
2 ELMargarine
20 ggetrocknete Cranberries
333 gChampignons
200 gBuchweizen
6 TLGemüsebrühe
2 StielePetersilie
Pfeffer
Salz

Zubereitung

1

Die Pilze putzen, vierteln und an die Seite stellen. Die Zwiebeln schälen und fein würfeln. Die Knoblauchzehen ebenfalls schälen und fein würfeln oder pressen. Die Pastinaken schälen und ebenfalls würfeln, in etwa 1cm große Stücke. Die Petersilie waschen, trocken schütteln oder tupfen und die Blätter abzupfen und klein schneiden.

2

Gemüsebrühe nach Packungsangabe mit Wasser anrühren. In einem Topf die Hälfte der Margarine erhitzen. Die Zwiebeln, den Knoblauch, die Pastinaken und auch die Cranberries darin andünsten. Den Buchweizen in den Topf geben und anbraten. Dabei beständig rühren.

3

Den Weißwein in den Topf geben und einkochen lassen. Währenddessen die Thymianzweige waschen und ebenfalls in den Topf geben. Alles etwa 20 Minuten garen bis der Buchweizen weich gekocht ist. Dabei immer wieder umrühren und nach und nach die Gemüsebrühe dazugeben. Den Topf von der Herdplatte nehmen und die Thymianzweige aus dem Buchweizen entfernen.

4

Währenddessen die restliche Margarine in einer Pfanne erhitzen und die Pilze darin 5 Minuten anbraten. Die Pilze mit salzen und pfeffern. Danach unter die fertig gekochte Buchweizenmischung rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf Teller verteilen. Die Petersilie über die Teller geben.

Lade jetzt kostenlos die foodable App herunter!