Verfügbar in foodable App

Couscous-Salat mit Tofu, Granatapfel und Trauben

20 min Gesamtzeit   •   20 min Zubereitungszeit
Couscous-Salat mit Tofu, Granatapfel und Trauben
Zutaten

Portionen

4
2 Granatapfel
200 g Couscous
200 g Weintrauben
4 EL Öl
200 g Räuchertofu
2 kleiner Radicchio
6 EL Orangensaft
2 EL Weißweinessig
4 TL Honig
2 TL Dill
etwas Minze
Pfeffer
Salz
2 TL Gemüsebrühe

Zubereitung

1

Den Couscous mit Brühepulver und Dill in einer Schüssel mischen, salzen und pfeffern. Mit etwa der doppelten Menge kochendem Wasser übergießen und ca 10 Minuten zugedeckt quellen lassen. Den Tofu zwischen 2 Küchenpapier-Blätter legen und mit einer Pfanne beschweren, damit viel Flüssigkeit austritt.

2

Inzwischen den Radicchio-Salat waschen, den Strunk entfernen und die Blätter in schmale Streifen schneiden. Den Salat in einer Schüssel mit Öl, Orangensaft, Essig, Honig und etwas Salz vermischen. Den Salat gut vermischen und dann durchziehen lassen.

3

Die Weintrauben waschen, nach Belieben halbieren. Die Granatapfel-Kerne aus der Frucht entfernen und beides an die Seite legen.

4

Den Tofu abtupfen, dann würfeln und in einer Pfanne im Öl anbraten.

5

Den Couscous etwas rühren zum Auflockern. Zusammen und mit den Weintrauben, den Granatapfel-Kernen und dem Tofu zum Salat geben. Alles vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Minze waschen, abtupfen und nach Geschmack über den Salat geben.

Lade jetzt kostenlos die foodable App herunter!