Verfügbar in foodable App

Geschmortes Hähnchen in Tomatensauce

70 min Gesamtzeit   •   25 min Zubereitungszeit
Geschmortes Hähnchen in Tomatensauce
Zutaten

Portionen

4
800 g geschälte Tomaten
etwas Salz
etwas Pfeffer
4 Hähnchenkeulen
2 Zweige Rosmarin
3 EL Olivenöl
2 Knoblauchzehe/n
2 Zwiebel/n
1 12 Paprika

Zubereitung

1

Den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen.

2

Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Den Knoblauch abziehen und der Länge nach halbieren. Die Paprika waschen, halbieren, entkernen, die Innenhäute entfernen und das Fruchtfleisch in Streifen schneiden. Den Rosmarin waschen, trocken schütteln und klein zupfen.

3

Die Hähnchenkeulen trocken tupfen und jeweils am Gelenk teilen. Alle Teile gut salzen und pfeffern.

4

Das Öl in einem Bräter erhitzen und die Keulenstücke darin scharf anbraten. Die geschälten Tomaten etwas zerkleinern und zusammen mit den Paprikastücken, den Zwiebeln und dem Knoblauch hinzufügen. Den Rosmarin darüber streuen.

5

Den Bräter in den vorgeheizten Ofen schieben und das Hähnchenragout 40-45 Minuten schmoren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und heiß servieren. Dazu passt frisches knuspriges Weißbrot.

Lade jetzt kostenlos die foodable App herunter!