Verfügbar in foodable App

Limetten-Chili Rindfleischstreifen auf Nudeln

40 min Gesamtzeit   •   10 min Zubereitungszeit
Limetten-Chili Rindfleischstreifen auf Nudeln
Zutaten

Portionen

4
400 g Rinderhüfte
1 Stangen Frühlingszwiebel
4 Knoblauchzehen
500 g Linguine
2 Chilischoten, rot
3 EL Sojasoße
4 EL Olivenöl
2 EL Sesamsamen
2 Limette
Cayennpfeffer
Pfeffer
Salz
etwas Honig

Zubereitung

1

Chilioschoten halbieren, entkernen und in kleine Streifen schneiden. Vorsichtig probieren wie scharf die Chili ist. Knoblauch schälen und mit etwas Salz zerdrücken.

2

Frühlingszwiebeln in feine Röllchen schneiden. Etwa die Hälfte des Olivenöls, die Sojasoße und den Saft der Limetten vermischen. Chili, Knoblauch und Frühlingszwiebelröllchen hinzufügen.

3

Mit Pfeffer, Cayennpfeffer und etwas Honig süßlich-scharf abschmecken. Das Fleisch in schmale Streifen schneiden, in die Marinade geben und 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

4

15 Minuten vor Ende der Marinierzeit die Nudeln kochen. Restliches Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Das Fleisch aus der Marinade nehmen und kräftig anbraten.

5

Sesam dazustreuen und kurz mit anbraten. Alles mit den Resten der Marinade ablöschen und gemeinsam erhitzen. Eventuell nachwürzen. Nudeln mit dem Rindfleisch und der Soße servieren.

Lade jetzt kostenlos die foodable App herunter!