Verfügbar in foodable App

Tagliatelle mit Zucchini-Lachssauce

30 min Gesamtzeit   •   15 min Zubereitungszeit
Tagliatelle mit Zucchini-Lachssauce
Zutaten

Portionen

4
320 g Tagliatelle
480 g Zucchini
160 g Frischkäse
1 Zwiebel
etwas Salz
2 EL Parmesan
2 Knoblauchzehe
8 EL Öl
400 g Lachsfilet
etwas Pfeffer
2 Zitrone
500 ml Wasser
2 EL Dill

Zubereitung

1

Zucchini waschen, längs in dünne Scheiben und dann in Streifen schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Lachs waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Zitrone waschen, Schale abreiben und Saft auspressen.

2

Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen.

3

Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen. Fisch darin unter Wenden anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen.

4

In der Pfanne restliches Öl erhitzen. Zucchini darin kurz anbraten. Zwiebel und Knoblauch zufügen und kurz mitbraten.

5

Frischkäse zufügen, mit Wasser ablöschen, kurz aufkochen. Fisch zugeben, mit Salz, Pfeffer, Zitronenschale und Zitronensaft abschmecken.

6

Nudeln unter die Sauce heben. Auf Tellern anrichten und mit Dill und Parmesan garnieren.

Lade jetzt kostenlos die foodable App herunter!