Verfügbar in foodable App

Leipziger Allerlei mit Kalbsschnitzel

75 min Gesamtzeit   •   45 min Zubereitungszeit   •   495 kCal pro Portion
Leipziger Allerlei mit Kalbsschnitzel
Zutaten
4
500 gKartoffeln
etwasPfeffer
150 gBlumenkohl
150 gErbsen
1 Möhre
etwasSalz
200 gSpargel
40 gButter
1 TLGemüsebrühe
2 Frühlingszwiebel/n
2 ELPflanzenöl
50 gMehl
1 HandvollPetersilie
4 Kalbsschnitzel

Zubereitung

1

Brühe nach Packungsanleitung mit Wasser anrühren. Die Kartoffeln schälen, waschen und 25-30 Minuten in Salzwasser garen. Anschließend abgießen und ausdampfen lassen.

2

Petersilie waschen, trocken tupfen und fein hacken. Die Erbsen kurz antauen lassen. Lauchzwiebeln waschen, putzen und in 3-4 cm lange Stücke schneiden. Spargel schälen, Enden abschneiden und ebenso in Stücke schneiden. Möhre schälen und in Stifte schneiden. Blumenkohl in kleine Röschen teilen.

3

Die Schnitzel, waschen, trocken tupfen, leicht salzen und pfeffern und in Mehl wenden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch auf beiden Seiten goldbraun anbraten.

4

In einer weiteren Pfanne Butter schmelzen lassen, das Gemüse zugeben, kurz anschwitzen und mit der Brühe ablöschen. Mit geschlossenem Deckel und bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten köcheln lassen.

5

Die übrige Butter in einer Pfanne erhitzen und die Kartoffeln mit der Petersilie darin schwenken.

6

Die Kalbsschnitzel auf einem Teller anrichten und mit Petersilienkartoffeln und dem Leipziger Allerlei servieren.

Lade jetzt kostenlos die foodable App herunter!