Verfügbar in foodable App

Kabeljaufilet in Sahnesauce mit Dill

50 min Gesamtzeit   •   20 min Zubereitungszeit
Kabeljaufilet in Sahnesauce mit Dill
Zutaten

Portionen

4
8 Stück Wacholderbeeren
12Stange Lauch
150 g Knollensellerie
2 EL Dill
etwas Salz
300 ml Weißwein
2 Lorbeerblätter
4 EL Butter
2 Zwiebel/n
2 Möhre/n
1000 g Kartoffeln
etwas Pfeffer
200 ml Sahne
500 g Kabeljaufilet
1 EL Speisestärke
1 EL Weinessig

Zubereitung

1

Die Kartoffeln schälen und in kochendem Salzwasser ca. 25 Minuten garen.

2

Zwiebeln, Möhren und den Sellerie schälen und würfeln. Lauch putzen, klein schneiden und in einem Sieb waschen.

3

Den Kabeljau waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden.

4

Die Hälfte der Butter in einem Topf erhitzen, Zwiebel-, Möhren-, Selleriewürfel und Lauch darin anschwitzen. Mit dem Weißwein ablöschen, mit Lorbeer, Wacholderbeeren, Salz und Pfeffer würzen.

5

Bei niedriger Temperatur ca. 10 Minuten kochen lassen und dann durch ein Sieb in einen Topf abseihen. Alles wieder zum Kochen bringen, die Sahne einrühren und mit der in etwas Wasser aufgelösten Stärke binden.

6

Den Dill waschen, hacken und dazugeben und Sauce mit Essig abschmecken. Den Fisch in die kochende Sauce geben und ca. 5 Minuten darin gar ziehen lassen.

7

Die restliche Butter kurz in einem Topf schmelzen lassen. Die Kartoffeln abgießen, abtropfen lassen und mit der flüssigen Butter bestreichen und mit dem Fisch servieren.

Lade jetzt kostenlos die foodable App herunter!