Verfügbar in foodable App

Erbsen-Kartoffeltopf mit Kochschinken

55 min Gesamtzeit   •   30 min Zubereitungszeit
Erbsen-Kartoffeltopf mit Kochschinken
Zutaten

Portionen

4
1 Schalotte
100 g Parmesan
etwas Pfeffer
250 g Erbsen
1 EL Pflanzenöl
1 EL Butter
1 TL Gemüsebrühe
600 g Kartoffeln
100 g Schmand
200 g Kochschinken
etwas Salz
200 ml Sahne
1 Handvoll Basilikum

Zubereitung

1

Schalotte häuten und fein würfeln. Kartoffeln waschen, schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Gemüsebrühe nach Packungsanweisung mit Wasser anrühren.

2

Die Butter mit dem Öl in einem großen Topf erhitzen und die Schalotte und die Kartoffeln kurz andünsten. Mit der Brühe und der Sahne ablöschen und ca. 15 Minuten köcheln lassen.

3

Währenddessen den Kochschinken in Würfel schneiden. Basilikum waschen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und etwa die Hälfte in feine Streifen schneiden. Die Erbsen und den Schinken zu den Kartoffeln geben und weitere ca. 5 Minuten garen.

4

Zum Schluss den Schmand, die Hälfte vom Parmesan und geschnittenen Basilikum ergänzen und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auf tiefe Teller verteilen und mit dem übrigen Basilikum sowie geriebenen Parmesan bestreut servieren.

Lade jetzt kostenlos die foodable App herunter!