Verfügbar in foodable App

Deftiges Nudelgratin mit Hack

75 min Gesamtzeit   •   30 min Zubereitungszeit
Deftiges Nudelgratin mit Hack
Zutaten

Portionen

4
etwas Butter
etwas Salz
200 ml Sahne
200 g geriebener Käse
2 Zucchini
2 Knoblauchzehen
500 g Hackfleisch
1 Zwiebel
300 g Nudeln
1 TL Oregano
etwas Pfeffer
4 Tomaten
4 Ei/er
3 EL Olivenöl

Zubereitung

1

Die Nudeln in kochendem Salzwasser bissfest garen, abgießen, abschrecken und abtropfen lassen. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Tomaten überbrühen, häuten, vierteln, entkernen und würfeln.

2

Zucchini waschen, längs in ca. 4 mm breite Scheiben hobeln oder schneiden, dann quer in ca. 4 mm breite Stifte schneiden. Den Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.

3

Das Hackfleisch in einer Pfanne in heißem Öl krümelig anbraten. Zwiebel und Knoblauch zugeben, Tomatenwürfel und Oregano untermengen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Sahne mit Eiern, Salz und Pfeffer verquirlen.

4

Die Hälfte der Nudeln in eine gebutterte Auflaufform legen, mit einer Lage Käse bestreuen. Danach die Zucchinistreifen einschichten. Die Hälfte der Sahne-Ei-Mischung darüber gießen und das Hackfleisch gleichmäßig darauf verteilen, mit einer weiteren Schicht Käse bedecken.

5

Restliche Nudeln auflegen, übrige Sahne-Ei-Mischung angießen und mit einer Käseschicht abschließen. Im vorgeheizten Backofen 30-35 Minuten goldgelb backen.

Lade jetzt kostenlos die foodable App herunter!