Verfügbar in foodable App

Marokkanischer Buchweizen-Kürbis-One-Pot

45 min Gesamtzeit   •   20 min Zubereitungszeit
Marokkanischer Buchweizen-Kürbis-One-Pot
Zutaten

Portionen

4
etwas Salz
200 ml Sojacreme
2 EL Currypulver
2 Zwiebel
260 g Buchweizen
2 TL Kreuzkümmel
2 TL Gemüsebrühepulver
2 TL Korianderpulver
2 EL Kürbiskerne
2 EL Sesam
800 g Hokkaido
240 g Kichererbsen
20 g Petersilie
4 Lorbeerblatt
2 EL Olivenöl
etwas Pfeffer

Zubereitung

1

Kürbiskerne und Sesam in einer Pfanne fettfrei rösten. Petersilie waschen und zusammen mit den Kernen grob hacken und beides zur Seite stellen.

2

Den Kürbis waschen und würfeln. Zwiebel schälen und fein würfeln. Das Olivenöl in derselben Pfanne erwärmen, anschließend den Kürbis und die Zwiebel dazugeben und etwa 3 Minuten bei mittlerer Temperatur braten.

3

Buchweizen, die gemahlenen Gewürze und die Lorbeerblätter hinzugeben. Alles kurz mit anbraten. Währenddessen Kichererbsen abtropfen lassen und das Brühepulver mit Wasser nach Packungsanleitung anrühren.

4

Kichererbsen zur Pfanne hinzufügen, mit Gemüsebrühe aufgießen und etwa 20-25 Minuten bei mittlerer Temperatur köcheln lassen.

5

Kurz vor Ende der Garzeit Sojacreme einrühren. Die Petersilie dazugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit der Körnermischung garnieren.

Lade jetzt kostenlos die foodable App herunter!