Verfügbar in foodable App

Veganes Indisches Tikka Massala

30 min Gesamtzeit   •   10 min Zubereitungszeit
Veganes Indisches Tikka Massala
Zutaten

Portionen

4
1 TL Paprikapulver rosenscharf
360 g Tofu
2 TL Korianderpulver
2 TL Garam Masala
60 g Stärke
250 ml Sojacreme
2 TL Ingwer
1 TL Kurkuma
etwas Salz
4 EL Kokosöl
2 Knoblauchzehe
2 TL Zucker
12TL Zimt
1 TL Kreuzkümmel
2 Zwiebel
500 ml passierte Tomaten
4 TL Paprikapulver edelsüß
300 g Reis
20 g Koriander

Zubereitung

1

Den Reis waschen und nach Packungsanleitung zubereiten.

2

Währenddessen für die Gewürzmischung beide Sorten Paprikapulver, Korianderpluver, Garam, Masala, Kreuzkümmel, Ingwerpulver, Kurkuma und Zimt in einem kleinen Gefäß mischen. Den frischen Koriander waschen, trocknen und grob hacken.

3

Tofu sehr gut zwischen zwei sauberen Küchentüchern auspressen, dann mit den Händen in grobe Stücke ‚zerfleddern‘. Mit der Hälfte der Gewürzmischung und der Stärke in einer Schüssel mischen.

4

Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und den Tofu rundherum goldgelb ca. 3-4 Minuten anbraten. Zwiebel und Knoblauch etwa 1 Minute mitbraten.

5

Passierte Tomaten, Sojacreme und die verbleibende Hälfte der Gewürzmischung in die Pfanne geben und etwa 10 Minuten sanft köcheln.

6

Dann mit Salz und Zucker abschmecken. Mit dem Reis und frischem Koriander servieren.

Lade jetzt kostenlos die foodable App herunter!