Verfügbar in foodable App

Süßkartoffel-Erdnuss-Suppe

35 min Gesamtzeit   •   20 min Zubereitungszeit
Süßkartoffel-Erdnuss-Suppe
Zutaten

Portionen

4
200 g Möhren
etwas Salz
2 TL Currypulver
2 EL Limettensaft
10 g Koriander
4 Frühlingszwiebeln
60 g Erdnüsse
2 TL Gemüsebrühe
400 ml Kokosmilch
30 g Erdnussmus
400 g passierte Tomaten
2 EL Olivenöl
2 TL Kurkuma
800 g Süßkartoffel
etwas Pfeffer
20 g Ingwerknolle
4 EL Sojajoghurt

Zubereitung

1

Möhren und Süßkartoffel schälen und würfeln.

2

Frühlingszwiebel und Ingwer schälen und fein würfeln bzw. hacken. Olivenöl im Topf erhitzen, Zwiebeln und Ingwer darin kurz anschwitzen. Süßkartoffel, Möhren und Curry und Kurkuma dazugeben und gut wenden.

3

Brühe nach Packungsanweisung mit Wasser anrühren. Gemüse mit Brühe, passierten Tomaten und Kokosmilch aufgießen. rund 10 Minuten köcheln lassen. In der Zwischenzeit den Koriander waschen und hacken.

4

Suppe mit Erdnussbutter fein pürieren. Dann die Hälfte der Erdnüsse unterrühren. Mit Limettensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

5

Joghurt auf die Suppe geben und mit den restlichen Erdnüssen und frischem Koriandergrün servieren.

Lade jetzt kostenlos die foodable App herunter!