Verfügbar in foodable App

Jackfrucht & China-Gemüse mit süß-saurer Sauce

40 min Gesamtzeit   •   20 min Zubereitungszeit
Jackfrucht & China-Gemüse mit süß-saurer Sauce
Zutaten

Portionen

4
4 Karotte/n
2 TL brauner Zucker
300 g Bambussprossen
6 Frühlingszwiebeln
4 EL Sojasauce
2 EL Sesamöl
2 TL Natron
300 g Reis
160 g Ketchup
1 Paprika
12 Gurke
300 g Brokkoli
2 Knoblauchzehe
20 g Sesam
4 EL Reisessig
400 g Jackfruit
200 g Ananas (Konserve)
20 g Ingwerknolle

Zubereitung

1

Reis waschen und in der doppelten Wassermenge nach Anleitung kochen.

2

Frühlingszwiebeln waschen und in Ringe schneiden. Paprika waschen, entkernen und würfeln. Möhren schälen und in Stifte schneiden. Brokkoli waschen und in Röschen zerteilen. Gurke waschen, halbieren, entkernen und in Scheiben schneiden. Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken.

3

Jackfrucht abgießen, mit den Händen zerzupfen und gründlich abspülen. In eine Schüssel mit etwas heißem Wasser und Natron geben, um Säure zu entziehen. Kurz ziehen lassen. Erneut spülen und mit Sojasauce und Zucker marinieren.

4

Ketchup, restliche Sojasauce, Zucker, Reisessig, die Hälfte des Sesams, Ingwer und Knoblauch verrühren. Die Sauce beiseitestellen.

5

Öl in der Pfanne/Wok erwärmen, marinierte Jackfrucht bei mittlerer Hitze mit geschlossenem Pfannendeckel 10 min bei mittlerer Hitze schmoren.

6

Restliches Öl, Bambussprossen, Ananas und Gemüse hinzugeben und alles unter Rühren etwa 4-5 Minuten bei höherer Temperatur anbraten. Sauce zum Gemüse geben, einmal aufkochen und ziehen lassen, bis die Sauce eingedickt ist.

7

Curry mit Reis und restlichem Sesam bestreut servieren.

Lade jetzt kostenlos die foodable App herunter!