Verfügbar in foodable App

Vegane Thai-Suppe

25 min Gesamtzeit   •   15 min Zubereitungszeit   •   620 kCal pro Portion
Vegane Thai-Suppe
Zutaten
4
400 mlKokosmilch
1 Limette
12 Süßkartoffel
200 gGlasnudeln
1 TLPaprikapulver
50 gCurrypaste
etwasSalz
50 gCashewkerne
12 Aubergine
3 ELTomatenmark
1 ELÖl
12 Zucchini
2 12 TLGemüsebrühe

Zubereitung

1

Aubergine und Zucchini waschen und würfeln. Die Süßkartoffel schälen und würfeln. Alles in einem Topf mit etwas Öl kurz anbraten.

2

Currypaste hinzugeben und kurz mit anbraten. Gemüsebrühe nach Packungsanweisung mit entsprechender Menge Wasser anrühren.

3

Das Gemüse mit der Kokosmilch und Gemüsebrühe ablöschen. Salz, Paprikapulver und Tomatenmark hinzugeben und gut umrühren.

4

️ Glasnudeln 5 min in heißes Wasser legen und danach gut abwaschen. Dann Glasnudeln mit zu dem Gemüse-Curry geben und kurz mitköcheln lassen.

5

Abschließend die Cashewkerne hacken und die Limette in Spalten schneiden. Das Curry mit Cashews und Limette servieren.

Lade jetzt kostenlos die foodable App herunter!