Verfügbar in foodable App

Vegan gefüllte Zucchini

50 min Gesamtzeit   •   25 min Zubereitungszeit   •   747 kCal pro Portion
Vegan gefüllte Zucchini
Zutaten
4
4 Knoblauchzehe/n
4 Zucchini
2 Rote Zwiebel/n
400 gveganer Käse
etwasPfeffer
etwasBasilikum
2 ELÖl
etwasSalz
12 TLPaprikapulver
800 gveganes Hack
1 TLKräuter

Zubereitung

1

Den Ofen auf 200 °C Ober/Unter Hitze verheizen.

2

Zucchini waschen, halbieren und mit einem Löffel das Fruchtfleisch herrausschaben. Das Fruchtfleisch in einem Sieb auspressen. Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel hacken. Knoblauch schälen.

3

In einer Pfanne die Zwiebelwürfel in heißem Öl anbraten, bis sie glasig sind. Das Fruchtfleisch der Zucchinis hinzugeben und den Knoblauch dazupressen. Das vegane Hack hinzugeben und 10 min anbraten, bis es gleichmäßig kross braun ist.

4

die Hack-Mischung mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Kräutern würzen. Die Zucchinihälften mit der Hackmischung füllen. Die Zucchinihälften mit Streukäse bestreuen und für 20-25 min in den Ofen geben.

5

Die Zucchinis aus dem Ofen nehmen und mit Basilikumblättern garnieren.

Lade jetzt kostenlos die foodable App herunter!